Release im Herbst 2021 – 2018 Pinot Noix Hofberg Réserve


Nach einigen Jahren Arbeit im Hintergrund erweitern wir ab Herbst 2021 unser Portfolio. Der Neue Wein heißt Pinot Noix Hofberg Réserve. Grundsätzlich bleiben wir unserer selbstgesetzten Limitierung treu uns auf eine Rebsorte (Pinot Noir) aus einer Top-Lage (Hofberg) im kühlen Dhrontal abseits der Mosel zu konzentrieren. Gleich wie der Pinot Noix Ardoise wird die Hofberg Réserve ca. 18 Monate in sehr hochwertigen, gebrauchten Barriquefässern ausgebaut und bekommt dann auch ca. 18 Monate Reifezeit in der Flasche.
Der große Unterschied zwischen den beiden Weinen liegt in der Genetik. Während Pinot Noix Ardoise aus Flächen kommt die wir seit 2006 neu mit besten Burgunderklonen bepflanzt haben, stammt die Hofberg Réserve aus zwei kleinen Parzellen in denen wir 40-70 alte Rieslingreben mit Burgunderklonen grünveredelt haben. So hinterlässt der Riesling im Pinot Noir auch geschmacklich seine Spur – was einmal mehr deutlich macht wie groß der Einfluss der Genetik auf den Charakter des Weines ist.
Die Produktion für diesen Wein ist auf ein Fass limitiert. Aktuell können wir noch Reservierungen annehmen.
Kontaktieren Sie uns gerne an: 
hello@pinot-noix.com
Die Auslieferung erfolgt im Herbst 2021